Samsikatze

Gesundheit

                 

Allergie nach dem Essen eines Apfels


trotz Kortison

 

 


Allergiker seit Kindheit


behandelt wurde immer mit Calcium Trinkampullen


später  mit VOLON A (super geholfen) bekam

             jedoch Gewebeschwund im Gesäß


1969     wurde Loch (Gewebeschwund)

             rausgeschnitten.

             eine riesige Narbe ist übrig!


1970     (schwanger) lt. meinem Frauenarzt

             war bekannt

             daß das Loch wieder zuwächst!

             Es stand in jeder Ärzte- 

             Fachzeitung! So war es denn auch!


1981    Umstellung auf Celestamine

             bis dieses Medikament aus

             dem Handel gezogen wurde.

             bis zum heutigen Tag DEXAMETHASON

                                          und DASSELTA


Verletzung vom 25.03.2015 an Staubsauger

 

Bein am 01.05.2015


Verletzung vom 27.12.2015 nächtlicher Raubtier-Angriff

5 Tage Krankenhausaufenthalt


Wunde vom 27.12.15 am 20.01.16



Bilder zur Vergrösserung bitte anklicken:


470 mal angesehen
0 Kommentare


354 mal angesehen
0 Kommentare


331 mal angesehen
0 Kommentare


337 mal angesehen
0 Kommentare


333 mal angesehen
0 Kommentare


341 mal angesehen
0 Kommentare


332 mal angesehen
0 Kommentare


339 mal angesehen
0 Kommentare


329 mal angesehen
0 Kommentare


131 mal angesehen
0 Kommentare


134 mal angesehen
0 Kommentare

 

Bild  1         Kortison-Haut am linken Bein

 
Bild  2 + 3   verheilte Narbe am rechten Bein 
                  v. Unfall 11.07.2009  im Schwarzwald

 

Bild  4 -  9   Verletzung am rechten Bein

                   v. 11.07.2009 am 31.07.2009

 

Bild 10 - 11  genähte Ader (Besenreisser)

                    am linken Fußgelenk

                    v. 12.01.2017

 

 


 

 

 

 
[ Besucher-Statistiken *beta* ]